Institutionen Stärken (China)

Die Stärkung von Institutionen zur Betreuung und zum Schutz gefährdeter Kinder und Kinder von Inhaftierten ist ein 3-Jahresprogramm, das am 1. Dezember 2012 gestartet wurde. Das Programm baut auf der erfolgreichen und engen Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern in den vorhergegangenen Jahren auf und hat vier Kernziele:

1. Unterstützung bei der Einrichtung einer Aufsichtsbehörde für Kinderschutz innerhalb des Ministeriums für öffentliche Angelegenheiten

2. Unterstützung bei der Entwicklung von standardisierten Vorgehensweisen, um die Betreuung und den Schutz des Kindes sicherzustellen, wenn ein Elternteil ins Gefängnis geht.

3. Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung von Schulungsmaterialien und Plänen für die Betreuung und den Schutz der Kinder maßgeblichen Behörden, die auch in dem nationalen Schulungszentrum verwendet werden können.

4. Gründung eines Modellzentrums für die Betreuung und den Schutz von Kindern, das als Beispiel für andere Zentren in China fungieren kann. Lesen Sie mehr darüber in unserem Sonderteil über das Fuyiwan House.

Dieses Programm konzentriert sich auf die Kinder von Inhaftierten, aber hat einen Einfluss auf nationaler Ebene in China zur Kinderbetreuung und dem Schutz der Kinder.

Strengthening Institutions

Dieses Programm wird in enger Partnerschaft zwischen Morning Tears, dem Zhengzhou Schutzzentrum für Straßenkinder und dem nationalen Schulungszentrum für staatlich geführte Kinderschutzzentren (innerhalb des Ministeriums für zivile Angelegenheiten) durchgeführt

Das 3-Jahresbudget für dieses Projekt beläuft sich auf insgesamt 709.294 Euro. Die Europäische Union unterstützt dieses Projekt durch eine Mitfinanzierung von 68,2 % mit einem maximalen Fördergeld von 484.000 Euro (3.929.000 CNY) über drei Jahre hinweg. Zusätzliche finanzielle Unterstützung kommt vom belgischen Außenministerium. Morning Tears hat die fortlaufende Aufgabe, 800.000 CNY aus anderen Quellen mitzufinanzieren.

Unterstützen Sie dieses Programm

Hier spenden

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen / Presseanfragen

Schreiben Sie uns
European Union Kingdom of Belgium

Delegation of The European Union to China
Address: 15 Dongzhimenwai Daijie, Chaoyang District, 100600 Beijing
Telephone:(8610)84548000
Fax: (8610)84548011

Federal Public Service of Foreign Affairs
Karmelietenstraat 15
1000 Brussel
Belgium

Disclaimer: The contents of this webpage are the sole responsibility of Morning Tears and can in no way be taken to reflect the views of the European Union or the Belgian Ministry of Foreign Affairs.