Kooperationen

Wir glauben, dass wir mit Kooperationen unsere Mission für Kinder und die  Rights of the Child am wirkungsvollsten und effizientesten umsetzen können, damit sie für alle Kinder von Inhaftierten verfügbar sind und diese Kinder in Würde aufwachsen und ihr volles Potential entwickeln können.

Roundabout social enterpriseROUNDABOUT SOCIAL ENTERPRISE

Roundabout ist ein Social Enterprise, das von Freiwilligen geleitet wird, die einen kostenlosen Service anbieten, um diejenigen, die geben wollen, sei es in Form von Geld oder anderer Art, mit den Bedürftigen in Kontakt zu bringen. Roundabout wurde von Leslie Simpson ins Leben gerufen, eine Expat, die mehr als drei Jahre lang in einem Pflegeheim in Peking als Ehrenamtliche gearbeitet hatte. Dort erkannte Leslie den Aufwand, der nötig war, um Spenden zu sichten, neue Zuhause für Dinge zu finden, die sie nicht gebrauchen konnten, minderwertige Gegenstände wegzuwerfen, und so weiter. Es war eine enorme Belastung für die die bereits überbeanspruchten Mitarbeiter und die Zeit der Ehrenamtlichen. Es gab eindeutig einen Bedarf nach einem Ort, der all diese Arbeit für sie übernehmen würde, und so war Roundabout geboren.

Roundabout bietet Unterstützung bei der direkten Weitergaben von Dingen an, die Sie gespendet haben, oder verkauft sie in seinen Geschäften, um Geld zu sammeln. Erlöse aus den Läden decken die medizinischen Kosten für Waisen und andere weniger Begünstigte, finanziert betreutes Wohnen für die ältere Generation, und sorgt für die Verteilung von warmen Decken, Lebensmitteln und anderen Dinge für die Grundbedürfnisse. Die Verwaltungskosten werden ebenfalls durch die Umsätze der Geschäfte abgedeckt, was bedeutet, dass 100 % aller finanziellen Zuwendungen an Roundabout direkt in die Hilfe für Bedürftige fließt.

Morning Tears hat 2013 eine Vereinbarung mit Roundabout unterzeichnet, die es uns erlaubt, sie bei allen Arten von Bedürfnissen, von Kleidung bis Kühlschränken, für unsere Projekte in China um Hilfe zu bitten. Die Partnerschaft mit Roundabout ermöglicht es Morning Tears, den Büro-/Lagerraum zu reduzieren und bei der Deckung der Bedürfnisse der Kinder in unseren Modellprojekten viel effektiver zu sein.

 

UNITED FOUNDATION FOR CHINA'S HEALTH (UFCH)

UNITED FOUNDATION FOR CHINA'S HEALTH (UFCH)

Die United Foundation for China's Health (UFCH) verpflichtet sich, die schutzlosen Bevölkerungsschichten in China mit hochwertiger Gesundheitsbetreuung zu versorgen. Morning Tears hat im Januar 2013 eine Vereinbarung mit der Stiftung unterzeichnet, die die Möglichkeit eröffnet, dass die Kinder in unserer Obhut zu einer kostenfreien medizinischen Behandlung in einem der Vereinigten Familienkrankenhäuser (UFH) oder in Übersee berechtigt sind. Dies wird von Fall zu Fall entschieden und deckt in der Praxis die schwerwiegenden Fälle, bei denen eine intensive medizinische Betreuung notwendig ist.

IL NODO

Il Nodo logo

In Kambodscha arbeiten wir in Kooperation mit  Il Nodo für die Kinder von Inhaftierten.