Warum es wichtig ist

3

Kinder sind unschuldig an den Taten ihrer Eltern, aber verlieren trotzdem oft alles, wenn ein Elternteil ins Gefängnis muss. Von einem Tag auf den anderen verlieren sie ihr Zuhause und die Möglichkeit, ihre Schule weiter zu besuchen. In vielen Entwicklungsländern ist die Straße ihre einzige Möglichkeit zu überleben. Das Risiko, ein Opfer von Gewalt, von sexuellem und psychischem Missbrauch oder Zwangsarbeit zu werden, steigt rapide. In ihrer eigenen Gemeinde finden sie oft keine Akzeptanz mehr und ihre Freunde wollen nicht mehr mit ihnen spielen. Die eigene Familie verstößt die Kinder, denn sie erinnern alle daran, was passiert ist oder bringen der Familie einen schlechten Ruf. Auch in Europa halten die Kinder oft geheim, was passiert ist, aus Angst, Freunde zu verlieren und weil sie sich oft sogar selbst schuldig fühlen. Das Trauma der Trennung wiegt schwer, aber kann mit niemandem geteilt werden.

Der Film zur innocentchildren.org Kampagne, einer Initiative von Morning Tears.